Gedanken, Kategorien
Kommentare 28

Wo sind nur die Hunde hin ?

Es wird Frühling und da fällt es mir wieder auf. Hunde über Hunde. Jeder schnüffelt dort und schnüffelt da, jeder genießt die Sonnenstrahlen auf dem Fell und hebt das Näschen in die Luft die sich mit Gülledüften erfüllt.

Aber wo sind die Hunde im Winter ?

Wo sind nur die Hunde im Winter ? Oder bei schlechtem Wetter ?

Wenn ich raus gehe, wenn es regnet oder kalt ist, dann könnte man meinen hier wohnen nur wir mit Hund. Weit und breit lässt sich kein Hund blicken. Genauso wenig ein Hundehalter erahnen.
Wenn es regnet oder kalt ist, dann packe ich mich einfach dick ein. Dann habe ich einen dicken Pulli an und darüber meine Winterjacke oder eben Regenjacke. So bald ich mich wärmer anziehe, gilt das gleiche auch für Iggy. Sie muss warm angezogen werden, denn sonst bekommt sie super schnell eine Blasenentzündung.
Und das will ja nun wirklich keiner.
So wenn ich dann dick eingepackt bin, eine Mütze über die Ohren gezogen habe und eventuell noch meine Handschuhe anhabe geht es raus.

regenmantel_2
Was ich mich aber den ganzen Winter durch und an Regentagen frage:

Wo sind nur die anderen Hunde ?

Sind alle, außer meine Hunde, so wasserscheu und haben eine so große Blase, dass sie nicht raus müssen.
Oder sind es die Hundehalter die so zuckersüß sind und Angst haben, bei Regen zu zerlaufen, dass sie lieber drinnen bleiben ?
Wieso lege ich mir einen Hund zu, wenn mir nicht bewusst ist, dass ich bei jedem Wetter raus muss ? Wieso möchte ich einen Hund als Partner, wenn ich nicht dafür sorgen kann, dass er es gut bei mir hat?
Ich sage ja nicht, dass man den Hund bei der größten Kälte oder beim schlimmsten Regen für mehrere Stunden raus zwingen muss, aber raus muss man.
Oder halten die Hunde und ihre Halter einfach einen Winterschlaf von dem ich nichts weiß ? Das würde zumindest erklären, wieso im Winter und bei Regen sich die Anzahl der hier lebenden Hunde rapide verringert.

Aigle_Tobi

Wieso ich dieses schlechte Wetter liebe ?

Ganz einfach, keine Radfahrer die einen platt fahren wollen, keine Massen an Spaziergänger die meinen einfach weil Sonntag ist und die Sonne scheint, muss man aus Pflichtbewusstsein oder warum auch immer raus gehen und das tollste ist, man trifft wenn dann Hundehalter die eine gleiche Einstellung haben wie man selber. Hundehalter die dem Wetter trotzen und sich davon nicht die Laune verderben lassen.
Was machst Du, wenn es regnet ? Verfällst Du und dein Hund in einen Dornröschen – Schlaf oder kann Dir Wind und Wetter nichts anhaben und Du bist auch draußen anzutreffen, wenn es nicht ganz so schönes Wetter ist?

iggy (24)

Verteile ein bisschen Liebe
Kategorie: Gedanken, Kategorien

von

Ich bin ein kreativer Chaot, liebe das Schreiben, aber noch mehr die gemeinsame Zeit mit meinen Hunden. Da meine beiden Hunden alles andere als leicht sind - jeder auf seine ganz persönliche Art - wollte ich mit Canistecture einen Ort schaffen an dem ich alle Seiten des Hundehalterlebens zeige. Die Schönen, genauso wie die weniger schönen. Genau diesen Ort habe ich mit Canistecture geschaffen.

28 Kommentare

  1. Pingback: Gassizeit ist quality time ! • Canistecture

  2. Pingback: Links KW 18 • Canistecture

  3. Pingback: Links KW 11 • Hundeblog Canistecture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.