Kategorien, Leben mit Hund, Links
Kommentare 4

Liebster Award Teil 3 und Teil 4

Wow ich freue mich!

Die liebe Anna von Strukturgeberin und der Blog Limettengrün haben mich für den Liebster Award nominiert.

Ich stelle mich natürlich gern ihren Fragen, werde allerdings keine Blogs mehr nominieren, da ich schon zum dritten und vierten Mal nominiert bin. Teil 1 und Teil 2 des Liebster Award kannst Du hier nachlesen.

In Anna’s Blog „Strukturgeberin“ geht es um die Persönlichkeitsentwicklung mit Hund. Anna vertritt die Meinung, dass unsere Hunde uns helfen können uns selbst auf die Spur zu kommen. Eine wirklich sehr interessante Denkweise, wie ich finde. Du findest das genauso interessant wie ich ? Dann schau auf Anna’s Blog „Strukturgeberin“ vorbei.

Im Blog Limettengrün geht es rund um das Thema DIY. Da in ihrem Limettengrünen Haus (das 2014 erbaut wurde) noch die Deko fehlt, hat sich Dana dazu entschlossen in ihrem Blog über DIY Ideen zu schreiben. Das sie sich selber als Chaotin und bastelunbegabt beschreibt finde ich super sympathisch. Wenn Du auch die ein oder andere DIY Idee suchst, dann schau bei Limettengrün vorbei.

8

 

Fragen von Strukturgeberin:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich bin durch meine Hunde Lemmy und Iggy zum Bloggen gekommen. Nach einer längeren Findungsphase in der ich einen anderen Blog hatte, bin ich durch meinen persönlichen Weg auf das Thema Wohnen mit Hund gestoßen und dort hängen geblieben.

2. Über welche Rückmeldung, Kommentar, Post, etc. hast du dich bisher am meisten gefreut?

Wenn Leser sagen, dass meine Tipps geholfen habe oder das meine Bilder toll sind.

Ich freue mich aber eigentlich über jedes Kommentar, auch über Kritik. Denn durch Kritik kann man sich verbessern und lernen.

3. Kooperierst du mit anderen Bloggern, und wie habt ihr euch “gefunden”?

Ja ich kooperiere sehr gerne. Ich selbst habe eine Blogger-Interviewreihe zum Thema „Wohnen mit Hund“ ins Leben gerufen. Zusammen mit Claudia von Hirn+Hund hatte ich letztes Jahr eine Blogpostreihe zum Thema Routine mit Hund. Bei der Bloggerreihe von Isarhunde werde ich auch noch mitmachen (nach meinem Umzug) und mit Fiffibene steht auch noch etwas aus :-)

Du siehst es tut sich viel und ich finde eine vernetzung von Bloggern einfach toll.

4. Was hilft dir, dranzubleiben?

Ich liebe es einfach zu schreiben und andere zu inspirieren und zu helfen. Das ist mein täglicher Antrieb.

5. Hast du ein persönliches Motto, das dich begleitet? Wie lautet es?

Akzeptiere jeden so wie er ist. 

Das ist mein Motto ! Das gilt für mich nicht nur für Menschen, sondern auch für Hunde.

Für mich ist es wichtig, dass ich zum Beispiel auch akzeptiere, dass Lemmy nicht jeden Hund mag und Iggy generell jeden anderen Menschen erst mal doof findet. Das ist ihre Persönlichkeit und das ist für mich total ok.

127_Novi_Velia

 

 

6. Was inspiriert dich für die Artikel?

Meine Hunde, persönliche Erlebnisse oder etwas was ich gelesen habe.

7. Was möchtest du mit deinem Blog bewirken?

Ich möchte das Leben und vor allem das Wohnen mit Hund verändern oder besser gesagt bewusster machen. Denn schließlich wollen nicht nur wir uns daheim wohl fühlen, sondern die Hunde sollen das auch.

9. Hast du schonmal kritische Rückmeldungen bekommen? Wie gehst du damit um?

Ja habe ich schon. Ich versuche die Kritik anzunehmen so lange sie konstruktiv ist, kann ich das auch sehr gut.

144_Heilige_Berg_Gelbison

10. Hast du einen Lieblingsort zum Schreiben?

Einen Lieblingsort nicht aber eine Lieblingszeit. Nachts ! Wenn alle schlafen. Diese Ruhe die dann alle ausstrahlen inspiriert mich ungemein.

11. Welchen Tipp würdest du aus deiner bisherigen Erfahrung heraus gerne weitergeben?

Lebe wie Du leben willst und verbiege Dich nicht für andere !



154_Geisterstadt_San_Serverino_di_Centola

 

Fragen von Limettengrün:

1. Warum bloggst du? Was hat dich dazu bewogen?

siehe Frage / Antwort 1 oben

2. Warum gerade diese Nische?

Ich habe nach Inspirationen zum Thema Wohnen mit Hund gesucht und bin weder auf deutschen Seiten noch auf englischsprachigen Seiten wirklich fündig geworden und dadurch habe ich meine Nische entdeckt.

3. Wofür würdest du dein letztes Hemd geben?

Für meinen Freund und meine Hunde, denn sie sind meine Familie !

4. Dein Lieblingszitat?

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.

Heinz Rühmann

5. Was hast du für sonst noch für Hobbys? (außer bloggen)

Weitere Hobbies von mir sind wandern und lesen.

180_Vellia

6. Dein absoluter Lieblingsplatz auf der Welt?

Da wo meine Hunde und mein Freund ist, denn dort wo sie sind ist mein Zuhause. Meine neue Wohnung ist aber auch gaaaanz weit oben! :-)

 

7. Wenn du im Lotto gewinnen würdest – Was würdest du mit dem Geld anfangen?

Ich würde ein schönes, abgelegenes Haus kaufen und den Rest des Geldes an die Smeura (größtes Tierheim der Welt und Herkunftsort von Lemmy und Iggy) spenden.

8. 20 Fakten über dich, die deine Leser bisher noch nicht wussten?

Ich erlaube mir jetzt einfach das Aufzuteilen :-) 7 Fakten über Lemmy – 7 Fakten über Iggy und 7 über mich :-)

Lemmy:

  • Er hätte gern die Weltherrschaft
  • Er liebt es Iggy’s Ohren auszuschlecken
  • Er hasst die Dunkelheit
  • Sein Lieblingsschlafplatz sind die Kissen von uns Zweibeinern
  • Er ist total vorsichtig mit Spielzeug und putzt es auch
  • Im Schlaf hat er oft Albträume
  • Er kann ungefähr auf 20000 Arten zeigen, dass er beleidigt ist

Iggy:

  • Schläft am liebsten unter der Decke
  • und am allerliebsten in den Kniekehlen
  • Hat unglaublich viele Muskeln
  • Liebt Joghurt
  • Macht wirklich jedem Staubsauger Konkurrenz
  • Hält sich für eine Dogge
  • Schüttelt sich jedes Mal nachdem sie gestreichelt wurde

Anna:

  • Hasst Unpünktlichkeit
  • Liebt ihr Bullet Journal
  • Will am Liebsten alles sofort erledigen
  • Verstößt niemals gegen ihre Morgenrituale
  • Hasst es Socken aufzuhängen
  • Hat den tollsten Freund der Welt
  • Würde sich gerne selbstständig machen

IMG_5517 (1)

9. Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Ich hoffe, dass ich meinen Traum verwirklichen kann und mich selbstständig machen kann. Außerdem träume ich von einem kleinen Haus mit einem kleinen Teich irgendwo im Nirgendwo.

10. Nutella – mit Butter oder ohne?

Definitv MIT

11. Sommer oder lieber Winter?

Beides – Im Winter blüht Lemmy richtig auf und Iggy genießt den Sommer. Ich finde, wenn man richtig angezogen ist, dann sind alle Jahreszeiten super :-)

 

IMG_5527

Verteile ein bisschen Liebe

4 Kommentare

  1. Wow! Vielen Dank für diese persönlichen Einblicke liebe Anna :-) besonders bei den 3×7 musste ich schmunzeln. Viel Erfolg weiterhin beim Bloggen und dass deine Träume in Erfüllung gehen! Ich lese von dir :-)

  2. Christoph sagt

    Hallo liebe Anna.

    Es ist Sonntagabend und was mach ich? Ich stolpere doch glatt über deinen Blog.
    Wie ich den eben entdeckt habe? Beim aktualisieren meiner Social-Media-Accounts über dein mir vorgeschlagenes Profil bei Pinterest C;
    Und was ich bisher gesehen habe beeindruckt mich auch richtig! Meine Hochachtung davor, wie du seit beinahe einem Jahr hier durchhältst und mich sofort mit den ersten Beiträgen die ich gelesen habe begeisterst. C:
    Ich werde die nächsten Tage mal etwas durch dein Archiv stöbern und deinen Blog per RSS-Feed abonnieren. Denn, wenn ich immer deine Bilder auf Instagram so sehe, dann bin ich jedes mal am Grübeln, ob ich mir nicht auch einen Hund zulegen sollte. Allerdings nicht vor dem Ende meines Studiums und so lange überlege ich mir das noch gut, denn ich übernehme damit schließlich große Verantwortung. Aber bis dahin verfolge ich jetzt erst mal deinen Blog und sammle ein paar Eindrücke zum Leben mit Hund.

    Viele Grüße aus Ingolstadt wünscht euch zwei Zwei- und zwei Vierbeiner
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere