Kategorien, Rezensionen
Schreibe einen Kommentar

Das Geheimnis einer glücklichen Seele – Mehr Glück und Zufriedenheit im Leben*

Das Geheimnis einer glücklichen Seele - Buchrezension

Ich durfte das Buch „Das Geheimnis einer glücklichen Seele“ zur Probe lesen. Da mich solche Themen sehr faszinieren, habe ich mich wirklich sehr gefreut, dieses Buch rezensieren zu dürfen.

Das Buch „Das Geheimnis einer glücklichen Seele“ beschäftigt sich mit der positiven Psychologie und ihren Einsatz im Alltag. Durch einfache Übungen und Praxisanregungen zeigt dieses Buch wie man seine Gedanken steuern und das eigene Wohlbefinden steigern kann.

In diesem Buch schreiben sechs ganz unterschiedliche Autoren über ihre Erfahrungen mit der Positiven Psychologie, Übungen und ihrer Wirkung.

Das erste Kapitel widmet sich voll und ganz der positiven Psychologie als Wissenschaft des Glückes. In dem Kapitel wird sehr anschaulich und detailliert erklärt, wo die positive Psychologie ihren Ursprung hat und wie sie einem hilft und wie sie Emotionen fördern kann.

Am Ende eines jeden Kapitels zeigen Übungen, wie man die positive Psychologie in den eigenen Alltag integrieren kann.

Kapitel zwei zeigt auf wie die Genetik das Glück beeinflusst und beschäftigt sich mit der Frage wie man sich denn eigentlich glücklich machen kann. Dabei werden interessante Fakten aufgezeigt, zum Beispiel das die meisten Menschen sehr intuitiv wissen, was sie in diesem Moment glücklich macht.

Die Kapitel drei bis einschließlich sechs beschäftigen sich mit dem Glück als soziale Komponente, sei es in einer Beziehung, in der Familie oder generell bei sozialen Interaktionen. Diese Kapitel zeigen sehr genau, was es bedeutet glücklich innerhalb eines Sozialbundes zu sein, es beschäftigt sich mit der Freude, zeigt aber, dass wir auch das „Leid“ akzeptieren müssen um daraus wieder ins Glück zu kommen.

Im letzten Kapitel geht der Autor Matthieu Ricard auf das Glück aus buddhistischer Sicht ein. In diesem Artikel wird ein besonderer Wert auf die Unterscheidung ganz unterschiedlicher Wörter beziehungsweise Begriffe gelegt. So wird zum Beispiel zwischen Vergnügen und Glück, Kummer und Leid unterschieden.

Das ganze Buch wird durch wunderschöne Bilder und Sprüche aufgelockert. Die Bilder laden zum Verweilen, Nachdenken und Gedanken schweifen lassen ein.

Wichtig ist den Autoren vor allem, dass man sich selbst als Teil der Lösung für mehr Glück im Leben sieht und sich selbst fördert und fordert. Gerade die Übungen helfen sehr gut das Gelesene zu verstehen und auch richtig umzusetzen.

 

Mein Fazit zum Buch „Das Geheimnis einer glücklicheren Seele“

Das Buch ist super geeignet für jeden der sich mit dem Glück an sich und mit einem ausgewogeneren Leben beschäftigen will. Ich habe es sehr gerne gelesen und auch die Übungen ausprobiert. Einige davon habe ich auch in meinen Alltag beziehungsweise in mein Leben integriert.

Auch für Hundebesitzer ist dieses Buch richtig gut geeignet, denn man kann sich selber toll reflektieren und so mehr Ruhe und Gelassenheit im Umgang mit seiner Fellnase gewinnen.

*Das Buch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Verteile ein bisschen Liebe
Kategorie: Kategorien, Rezensionen

von

Ich bin ein kreativer Chaot, liebe das Schreiben, aber noch mehr die gemeinsame Zeit mit meinen Hunden. Da meine beiden Hunden alles andere als leicht sind - jeder auf seine ganz persönliche Art - wollte ich mit Canistecture einen Ort schaffen an dem ich alle Seiten des Hundehalterlebens zeige. Die Schönen, genauso wie die weniger schönen. Genau diesen Ort habe ich mit Canistecture geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere