Monate: April 2016

Wenn der Hund im Bett schläft

Von Schlafpositionen, die einem den Schlaf rauben und gemeinsamen Kuschelstunden Aufwachen und das linke Bein nicht mehr spüren. Nicht weil man vielleicht ein unbequemes Bett hat oder freiwillig so verknotet dran liegt. Nein. Der Hund im Bett ist das kleine unschuldige Übel. Irgendwann in der Nacht ist er dort hingewandert. Ganz unschuldig ist der Hund angetappert gekommen.

Der Hund unser Antrieb

Oh ja ein Hund bedeutet Arbeit. Ein Hund kann sehr „schmackhaft“ riechen, wenn er nass ist oder sich mal wieder in unaussprechlichen Dingen gewälzt hat. Ein Hund kann anstrengend sein und er kann die ein oder andere schlaflose Nacht bedeuten. Ein Hund kann deine Lieblingsschuhe zerkauen und dein Sofa zerkratzt.