Leben mit Hund
Kommentare 11

10 Dinge, die wir von Hunden lernen können

Man sitzt am Laptop und lässt den Blick schweifen und was entdeckt man da? Zwei eingekringelte Hunde, die selig vor sich hin dösen. Ach wie wäre das schön, wenn man auch einfach mal los lassen könnte und die Stille genießen könnte? Was wir von Hunden so alles lernen können, frägst Du dich. Ich sage dir so vieles.

Iggy_muede

Das kann man, man muss nur wollen.

Was wir sonst noch so von den Fellnasen lernen können ?

  1. Jeden Tag einfach etwas verrücktes tun, was DIR Spaß macht. Jeder darf mal seine verrückten 5 Minuten haben ;-)
  2. Alles was du manchmal brauchst ist ein Schläfchen
  3. Vertraue mehr deinem Bauchgefühl
  4. Kuscheln ist das Beste auf der Welt
  5. Sei für alles dankbar
  6. Sonnenstrahlen auf der Haut sind pures Glück
  7. Wandere und erkunde, wann immer es dir möglich ist
  8. Sei und bleibe immer Du selbst
  9. Verurteile niemanden
  10. Lebe im Hier und Jetzt

 

crazy_dog

Verteile ein bisschen Liebe

11 Kommentare

  1. Besonders den 1. und 10. Punkt erkenne ich immer sehr deutlich … da waren alle unsere Hunde sich ähnlich :) Es ist oft sinnvoll, sich von den Hunden inspirieren zu lassen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    • Hallo Isabella, Damon und Cara,
      den inneren Schweinehund frei zu lassen tut manchmal echt einfach gut :-) und auch wenn man einfach mal über nichts nachdenkt sondern nur den Moment genießt, egal was sonst für Probleme auf einen Warten, da bin ich echt manchmal neidisch auf die Fellnasen :-)

  2. An den ganzen 10 Punkten ist was dran.
    Frauchen versucht auch immer wieder dran zu halten… aufs Bauchgefühl hören, ganz spontan und verrückt sein, ohne Regeln leben.. einfach im hier und jetzt… =)

  3. Ja, manchmal können auch wir was von unseren fellnasen lernen. Dabei ist es doch so einfach. Ok, Punkt zwei lässt sich vielleicht nicht immer realisieren ;-))))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  4. Du hast so Recht! Wir haben zwar Katzen und keinen Hund, aber das Prinzip ist das Gleiche. Ich denke so oft, wenn ich die Katzen zusammengerollt und friedlich schnurrend sehe, dass das Leben eigentlich ganz einfach ist. Wir machen es nur gern kompliziert. :-)

  5. Yo, das könnten glatt die 10-Dog-Gebote sein…da fällt mir ein: Dog rückwärts gelesen ergibt God… ;-) vielleicht doch nicht nur hündische, sondern auch göttliche Lehren?!? *schwanzwedel*

  6. Pingback: Der Sturm vor der Ruhe + Gewinnspiel - Canistecture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere