Werbung: Neue Wohnung – neue (Hunde)Decke von Dog’s Finest

Dieser Beitrag enthält Werbung

Was darf bei einer neuen Wohnung nicht fehlen ?
Ganz klar ein standesgemäßes Hundebett.

Lemmy und Iggy durften sich mal wieder als Tester versuchen und haben jetzt lange die Hundedecke von Dog’s Finest getestet. Ich kann Dir sagen, die zwei Fellnasen sind hin und weg von der Hundedecke.

Lemmy_dogsfinest

Am Anfang war ich ja ein bisschen skeptisch, weil Lemmy normalerweise nur Hundekissen mit einem hohen Rand mag und Iggy nur gaaaaaanz weiche Kissen.
Aber siehe da, beide lieben die Decke. Sie ist zu dem Lieblingsplatz von beiden geworden und dank ihr kann man (oder Hund) sich auch super in der neuen Wohnung entspannen, während wir Zweibeiner am werkeln sind.

Dogsfinest5 dogsfinest9 Dogsfinest2

 

Ein paar Details zur Hundedecke von Dog’s Finest.
Die Decke Soleil gibt es in den Größen S (57 x 45 cm), M (87 x 63 cm) und L (105 x 78 cm).
Wir haben die Decke in der Größe M und sie ist wirklich super passend. Wenn Lemmy und Iggy kuscheln wollen, dann passen sie auch locker zu zweit darauf. Auf die Decke dürfen auch mal dreckige Fellnasen liegen, denn die Decke von Dog’s Finest ist bis 30° C waschbar. Die Hundedecke bietet zwei Seiten puren Komforts. Die eine Seite ist aus hochwertigem Baumwollstoff und die andere aus Berberfleece. Dank der zwei Seiten schützt die Decke den Hund sowohl vor einem kalten Boden als auch vor der Wärme einer Fußbodenheizung.

dogsfinest8 Dogsfinest Dogsfinest7 Dogsfinest6 Dogsfinest4 Dogsfinest3

 

Wenn Du nach einer schicken Decke suchst, die perfekt in jeden Raum passt, dann kann ich dir von ganzem Herzen die Hundedecke Soleil von Dog’s Finest empfehlen.

—————————– In Kooperation mit Dog’s Finest —————————–

2 Kommentare

  1. Die sieht ja schick aus. Wir haben zwar schon tausend Kissen und Decken – aber irgendeinen guten Grund werde ich schon finden 😉

    Liebste Grüße

    1. Es gibt immer einen Grund

      IMMER 😀

      Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar