Alle Artikel mit dem Schlagwort: traum

Hundeträume

Ich wache auf. Schweißgebadet und mit den Gedanken irgendwo. Was hat mich geweckt? Es fiebt. Das kleine Fellknäul neben mir winselt. Leise und doch so voller Angst. Wo mag er nur gerade sein in seinem Traum? Schön kann es nicht sein, denn seine Laute kriechen bis in mein Rückenmark und bringen mich zum Erschaudern. Was hat man dir nur angetan? Was hat dir die Bestie Mensch nur angetan?

Gegenwind – jetzt merkt man wer zu einem steht

Unser Plan ist bauen Letztes Wochenende war es so weit. Wir haben unseren Familien erzählt das wir bauen wollen. Die Reaktionen darauf wirklich sehr unterschiedlich. Die Mutter von meinem Freund, freut sich riesig. Das ist auch gut,schließlich werden wir jetzt für mindestens ein Jahr zu ihr ziehen ;-) Ihre erste Reaktion darauf war „das mit dem bauen wollte ich euch auch schon vorschlagen“ :-) Meine Familie hingegen kommt damit überhaupt nicht klar. Vielleicht einerseits, weil weder mein Papa noch meine Oma jemals selbst gebaut haben, andererseits weil sie uns mit unseren 22 und 23 Jahren noch viel zu Jung dafür finden. In den Augen meines Vater, soll man in meinem Alter Party machen und noch nicht soviel Verantwortung übernehmen. Für ihn war es schon unverständlich als mein Freund und ich vor 3 Jahren zusammen gezogen sind und uns vor 2 bzw 1 Jahr dann auch noch die Hunde geholt haben. Auch bei unseren Freunden gibt es zwei Lager. Die einen, die selber am bauen oder renovieren sind und die, die noch bei den Eltern wohnen …