Monate: August 2015

Hundeträume

Ich wache auf. Schweißgebadet und mit den Gedanken irgendwo. Was hat mich geweckt? Es fiebt. Das kleine Fellknäul neben mir winselt. Leise und doch so voller Angst. Wo mag er nur gerade sein in seinem Traum? Schön kann es nicht sein, denn seine Laute kriechen bis in mein Rückenmark und bringen mich zum Erschaudern. Was hat man dir nur angetan? Was hat dir die Bestie Mensch nur angetan?

Rezension: Aggression beim Hund*

„Aggression beim Hund“ ist ein Ratgeber von Martin Rütter und ist 2011 im Kosmos Verlag erschienen. Das Buch unterteilt sich in 3 Kapitel. Kapitel eins behandelt die Definition von Aggression und die Ausprägung. In Kapitel zwei wird auf die Ressourcen eingegangen. Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit der Frustration und unerfüllten Wünschen. Zum Schluss des Buches findet man noch ein Quellenverzeichnis und weiterführende Links.

Die neue Fabelschmiede

Manchmal braucht man einfach mal einen Ortswechsel, eine Tapetenveränderung oder auch eine ganz persönliche Veränderung. Der Wunsch nach Veränderung und einem neuen Kleid geht an uns Bloggern natürlich nicht vorbei und so erstrahlt das Blog Fabelschmiede von der lieben Severine in neuem Glanz. Nur umziehen und neu kleiden wäre ja langweilig und daher hat sich Severine etwas ganz tolles ausgedacht. Sie hat 19 ganz unterschiedliche Persönlichkeiten dazu aufgerufen einen Text über Gefühle und Hunde zu schreiben. 19 ganz unterschiedliche Geschichten, Bilder und Eindrücke sind dabei entstanden und werden jetzt nacheinander auf der neuen Fabelschmiede veröffentlicht. Das Tollste und vor allem die größte Ehre für mich ist, dass ich auch dabei sein darf. Ich habe über Lemmy, Gefühle, Familie und Harmonie geschrieben. Den ganzen Artikel findest du hier. Schau unbedingt vorbei und lass dich von der neuen Fabelschmiede verzaubern und für einen Moment in eine andere Welt entführen.

Von Stinkepfoten und dem Daheim-Gefühl

Ich liege auf dem Balkon, Lemmys Füße liegen schön platziert unter meiner Nase. Mich umhüllt ein Stinkepfotengeruch, ein absolut herrlicher Duft. Keinen Tag könnte ich ohne diesen Duft. Ich bin verdammt froh, dass Lemmy solche Käsepfoten hat, denn Iggys Pfoten riechen einfach nur nach Baby. Nach Baby, so unschuldig und rein und leider überhaupt nicht käsig.