Rezepte für Schlemmermäulchen

Iggys Leberwurst Bällchen

Zutaten:
150 g Haferflocken
250 g Leberwurst oder ungewürztes Brät
250 g Reismehl oder Buchweizenmehl
200 ml Milch
1 EL Joghurt
Prise Zimt
Etwas Basilikum

Zubereitung:
Alle Zutaten vermengen und Kügelchen in der gewünschten Größe formen.
Für 40 Minuten bei 160 Grad im Ofen Backen. Wenn man es lieber krosser mag, dann einfach Backofentür einen Spalt offen lassen und noch trockenen lassen.

Cranberry Cookies

Zutaten:
300 g Mehl (glutenfrei wäre z.b. Buchweizenmehl)
50 g Butter
50 g Joghurt
80 g getrocknete Cranberrys (am besten Bio, dann sind die Cranberrys nämlich meist ungeschwefelt)
2 Eier

Zubereitung:
1. Cranberrys grob hacken
2. Mehl mit Joghurt und Eiern vermischen
3. Butter in der Pfanne zerlaufen lassen und zu dem Mehl geben, nochmals vermengen
4. Cranberrys hinzugeben und sehr gut kneten
5. Bei 180 Grad für 15 Minuten backen lassen, wer die Cookies härter will, einfach bei offener Ofentür aushärten lassen

Fenchel-Karotte-Apfel-Mix mit Reis, Hühnerbrust, Hüttenkäse und feiner Basilikum-Rosmarinnote

Zutaten:
125 g Reis
1/2 Fenchel
2 Karotten
1 Apfel
1 1/2 Becher Hüttenkäse // körniger Frischkäse
1 Hühnerbrust
etwas Rosmarin
etwas Basilikum

Zubereitung:
1. Gemüse / Obst waschen, klein schneiden. In einen Topf geben, der mit Wasser gefüllt ist, so dass das Gemüse / Obst nicht komplett von Wasser bedeckt ist. Für 15 Minuten köcheln lassen.
2. Hühnerbrust in Stückchen schneiden und anbraten.

3. Reis nach Anleitung kochen.

4. Zu dem Gemüse-Obst-Mix noch Rosmarin und Basilikum hinzugeben und nochmals kurz dünsten lassen, dann mit einem Mixer vermengen.
5. Gemüse-Obst-Mix mit Reis, Fleisch und Hüttenkäse vermengen.

 

2 Kommentare

  1. Jammi – die hören sich wirklich super gut an =).

    1. Sind sie auch 🙂 wenn euer zweibein zeit hat soll es sich doch auch nal daran wagen 😉

Schreibe einen Kommentar