Nutricanis – Futtertest #Werbung

Dieser Beitrag enthält Werbung

Getreidefreies Hundefutter mit hochwertigen Zutaten. Wir durften das Futter von Nutricanis testen, hier findest Du unser Testergebnis.



nutricanis2

 

Da Iggy an einer Futtermittelallergie leidet, bin ich schon lang auf der Suche nach dem besten Futter für sie. Nun durften wir das Futter von Nutricanis testen und was soll ich sagen, ich bin begeistert. Das Futter wurde super angenommen.
Nutricanis arbeitet eng mit Tierärzten und Ernährungsforschern zusammen, dadurch wollen sie gewährleisten, dass sie ein gesundes und ausgewogenes Hundefutter auf den Markt bringen.

Nutricanis3
Es gibt zwei Arten von Hundefutter von Nutricanis, einmal das normale Futter und einmal ein Seniorfutter. Wir haben das normale Futter getestet. Außerdem gibt es auch noch Snacks von Nutricanis, diese werde ich mir glaube ich auch noch bestellen.
Das Futter an sich ist für kleine Hunde, meiner Meinung nach, schwerer zu kauen, allerdings wenn man einen kaufreudigen Hund, wie ich mit Jack Russel Mix Iggy hab, dann stellt das kein Problem dar.
Das was ich am allerwichtigsten finde: Nutricanis arbeitet komplett OHNE Tierversuche!

Nutricanis_hunde

 

Auch als Leckerlis ist das Futter super geeignet, denn es fettet wenig und macht so kaum dreckige Taschen. Der 10 kg Beutel, den ich testen durfte kommt auch mit tollem Zip-Verschluss, so bleibt auch alles frisch. Auch der Kot hat sich überhaupt nicht geändert, sprich ist nicht mehr geworden, was für ein gutes und verträgliches Futter spricht. Beim Öffnen, des Beutels kommt einem ein ganz angenehmer Duft entgegen, das Futter ist also durchaus auch für die Menschennase angenehm 🙂

 

Bei uns heißt das Futter nur noch Crunchy, weil es beim kauen wirklich sich richtig crunchy anhört 😀

Nutricanis

 

Testergebnis:

Wir werden wieder auf Orijen zurück greifen, einfach da mir das Futter aufgrund der Größe mehr zu sagt. Es wurde aber gut und gerne gefressen.

 

Bei diesem Post handelt es sich um einen sponsored Post in Zusammenarbeit mit Nutricanis

 

nutricanis4

3 Kommentare

  1. Schade das es so „groß“ ist.
    Denn das wird Herr Conrad nämlich leider nicht anrühren-Gefahr in Verzug Hund muss kauen.
    Dennoch speicher ich mir das gleich mal ab.
    Und melde mich als Dauergast ab ;-).

    1. Also ich hatte zuerst echte Bedenken wegen der Größe und Festigkeit aber meine zwei Hauen voll rein 🙂

  2. Dr.Dagmar Hinnekeuser sagt: Antworten

    Ich bin begeistert! Mein etwas übergewichtige Berner Sennen Hund bekommt senior und putzt das mit Gurke und Möhre gestreckte Futter ratz fatz weg und leckt den Napf noch sauber aus

Schreibe einen Kommentar