Maulkorb für Hund – der Maulkorb von Baskerville

Einen Maulkorb zu haben ist immer praktisch. Sei es für den Urlaub, für öffentliche Verkehrsmittel oder für den Tierarzt.

Da Lemmy im Auge untersucht wurde, habe ich nach einem richtigen Maulkorb und nicht nur einer Maulschlaufe gesucht.
Das große Problem bei solchen Maulschlaufen ist außerdem, dass erstens super leicht Giftköder gefressen werden können und das eigentlich noch größere Problem ist, dass die Hunde nicht richtig hecheln können.
Zieht man so eine Maulschlaufe dem Hund also im Sommer an, kann er sich nicht richtig abkühlen – überhitzt wenn es ganz schlimm kommt. So eine Überhitzung kann bis zum Tod führen.
Also finger weg von solchen Maulschlaufen und lieber einen richtig guten Maulkorb kaufen, denn dann kann erstens nichts gefressen werden und der Hund kann ganz normal angenehm hecheln und auch Wasser trinken, wenn ihm danach ist.
Durch verschiedene Hundeforen bin ich dann auf die Maulkörbe von Baskerville aufmerksam geworden. Nach genauerer Rechere habe ich dann jeweils einen in Größe 1 (Iggy) und einen in Größe 2 (Lemmy) bestellt.
Stand 05.04.2016: Mittlerweile trägt Iggy den Maulkorb in Größe 2 und Lemmy hat den Maulkorb* in Größe 3 bekommen.
Maulkorb Hund

Auf was muss ich bei einem Maulkorb achten?

Der Maulkorb* von Baskersville kann super fixiert werden, einmal durch den normalen Gurt am Kopf entlang, dann vom Maulkorb über den Kopf und dann gibt es noch die Möglichkeit, das ganze am Halsband zu befestigen.

Diese Befestigung ist vor allem dann wichtig, wenn mit dem Hund trainiert werden soll oder der Hund zum Tierarzt muss. Das sind nämlich dann Situationen in denen der Hund den Maulkorb schnellstmöglich wieder loshaben möchte. Schafft er das, kann das aber richtig gefährlich werden. Also bei der Suche nach einem Maulkorb immer auf die richtige Passform und die richtige Befestigung achten!

 

Maulkorb Hund

Der Baskersville selbst ist sehr robust, jedoch trotzdem weich und dehnbar. Für den besten Tragekomfort, ist er auch noch mit Neopren gefüttert.

Ich kann den Maulkorb* nur jedem ans Herz legen, der einen sicheren, aber auch bequemen Maulkorb sucht.

*Afiliate Link

Schreibe einen Kommentar