Was bedeutet Coaching & Mentoring?

Mentoring bedeutet Tätigkeit einer erfahrenen Person (Mentor/in), die ihr Wissen und ihre Erfahrungen an eine andere Person (Mentee) weitergibt.
Coaching ist ein interaktiver und personenzentrierter Begleitungsprozess, der berufliche und private Inhalte umfassen kann.

In meinem Fall bedeutet Mentoring, dass ich für Dich und deine Probleme ein offenes Ohr habe und Dir Tipps und Tricks verrate, wie Du dich wieder wohler im Umgang mit deinem besonderen Hund fühlst.
Es handelt sich bei dem Mentoring und Coaching NICHT um ein Hundetraining. Ich übe und arbeite mit Dir an Dir und ich bin einfach für Dich da.
Du möchtest Dir etwas von der Seele reden?
Kein Problem und ich verrate Dir auch, wie ich mit meinen zwei besonderen Hunden durchs Leben spaziere.

Dein Hund ist schwieriger als andere, Du hast einen guten Trainer an der Seite, aber merkst das etwas in Dir drinnen noch nicht stimmt?

Das kenne ich nur zu gut, wie oft hatte ich schon einen Trainer, der zwar super mit meinen zwei Fellnasen umgehen konnte, aber mich nicht verstanden hat?
Genau hier knüpfe ich an – ich weiß wie Du dich fühlst – wie hilflos man manchmal ist und wie verurteilend manche Blicke und Bemerkungen sind. Ich möchte Dir helfen.
Ich zeige Dir in meinem Coaching / Mentoring wie Du lösungsorientiert und zielorientiert eine Selbstentwicklung starten kannst. Durch diese Entwicklung bereitest Du den Weg, für eine stabile und schöne Beziehung zu deinem besonderen Hund, vor.

Falls Du mir erst mal nur schreiben willst, dann schreibe an fruehlingshund@canistecture.de. Ich werde Dir so schnell wie möglich antworten und dir ein persönliches Angebot zukommen lassen.