Gedanken ohne Hund

Ich bin Hundehalterin. Von ganzem Herzen und aus tiefster Überzeugung. Aber ich schreibe auch für mein Leben gern und zwar nicht nur über Hunde, sondern über alles. Über mich, über Herzensdinge, über Weltanschauungen, über Diskussionsthemen, über Dinge, die mich beschäftigen, über Bücher, über Musik und über noch vieles mehr. Damit ich aber eine klare Grenze […]

Böser Hund, oder doch nicht?!

Nicht immer ist der erste Eindruck richtig

Böser Hund – leicht erkennbar – oder ist es vielleicht auf den zweiten Blick ganz anders als es scheint? Ein Hund, der bellt ist böse. Ein Hund, der knurrt ist aggressiv. Ein Hund, der Zähne zeigt ist hochgefährlich. Oder?! Hunde, die böse aussehen – müssen einfach automatisch böse sein, oder?! Es ist kein herausragend schönes […]

Marmeladenglasmomente mit Hund

Ich sitze auf dem Balkon, ein Buch ruht auf meinem Schoß und ich schaue der Nachbarskatze beim Sonnenbaden zu. Plötzlich ist da diese Nase. Sie berührt ganz vorsichtig mein Bein. Fast so, als hätte sie Angst, bei einer kräftigeren Berührung, mich zu verletzen. Die süße, nicht ganz schwarze, Nase gehört zu Iggy. Sie steht wedelnd vor […]

20 Mal Glück – Was ist Glück für dich? Glück mit Hund

Hundeblog Canistecture Glück

Was ist Glück? Lässt sich Glück so einfach definieren? Ich glaube nicht, ich denke Glück und Glücksmomente, genauso wie glücklich sein, sind ganz individuelle Dinge und Empfindungen. Aber es ist unglaublich wichtig, sich auch durch kleine Dinge glücklich machen zu lassen und sich darüber bewusst zu sein, was einen glücklich macht. Es geht mir nicht […]

Wenn der Hund im Bett schläft

Von Schlafpositionen, die einem den Schlaf rauben und gemeinsamen Kuschelstunden Aufwachen und das linke Bein nicht mehr spüren. Nicht weil man vielleicht ein unbequemes Bett hat oder freiwillig so verknotet dran liegt. Nein. Der Hund im Bett ist das kleine unschuldige Übel. Irgendwann in der Nacht ist er dort hingewandert. Ganz unschuldig ist der Hund angetappert […]

Der Hund unser Antrieb

Oh ja ein Hund bedeutet Arbeit. Ein Hund kann sehr „schmackhaft“ riechen, wenn er nass ist oder sich mal wieder in unaussprechlichen Dingen gewälzt hat. Ein Hund kann anstrengend sein und er kann die ein oder andere schlaflose Nacht bedeuten. Ein Hund kann deine Lieblingsschuhe zerkauen und dein Sofa zerkratzt.